Freundeskreis Kurort Oberbärenburg e. V.

Die Phi­lo­so­phie des Wir­kens der Ver­eins­mit­glie­der besteht in der geziel­ten aus­ge­wo­ge­nen und mög­lichst bestän­di­gen Arbeit für den staat­lich aner­kann­ten Erho­lungs­ort Ober­bä­ren­burg. Lang­fris­ti­ge Pla­nun­gen und Ziel­stel­lun­gen spie­len hier­bei eben­so eine Rol­le, wie die Sen­si­bi­li­sie­rung der Ein­woh­ner und Gäs­te für aktu­el­le The­men der Kul­tur, Hei­mat­kun­de und Orts­ent­wick­lung. Bedingt durch die bis heu­te anhal­ten­de Ent­wick­li­ung Ober­bä­ren­burgs als Frem­den­ver­kehrs­ort, nimmt die Bele­bung der hei­mat­kund­lich-tou­ris­ti­schen Ange­bo­te sowie die Schaf­fung und Erhal­tung der damit in Zusam­men­hang ste­hen­den Infra­struk­tur einen wesent­li­chen Anteil der Ver­eins­ar­beit ein. Die in den letz­ten Jah­ren erreich­te Sym­bio­se aus begehr­tem Erho­lungs­ort, des­sen Bewoh­nern sowie Urlau­bern und Gäs­ten bedarf dabei fort­wäh­ren­der Anstren­gun­gen der aus­schließ­lich ehren­amt­lich täti­gen Mit­glie­der. Heu­te unter­stüt­zen Mit­glie­der aus ganz Deutsch­land den Ver­ein bei der Umset­zung sei­ner Zie­le.

Freun­des­kreis Kur­ort Ober­bä­ren­burg e. V.

  Ahorn­al­le 1 01773 Alten­berg OT Ober­bä­ren­burg
  Frau Man­ja­na Eberth-Fromm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen