Informationen

foto: stefan schwarz
Foto: Stefan Schwarz

Welch ein Erlebnis! Eine nostalgische Fahrt in der ältesten im öffentlichen Betrieb befindlichen Schmalspurbahn, in wunderschöner ursprünglicher Natur – das alles können Sie bei einer Fahrt mit der Weißeritztalbahn genießen.
Bereits seit 1882 dampft die Schmalspurbahn auf 750 mm Spurweite und gilt wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt als eine schönsten Eisenbahnstrecken in Europa. Steigen Sie ein, wir nehmen Sie mit auf eine beschauliche Fahrt ins Osterzgebirge.

Am 1. März 2016 wurde mit dem Wiederaufbau der Weißeritztalbahn auf dem Abschnitt Dippoldiswalde – Kurort Kipsdorf begonnen, nachdem das Hochwasser 2002 diesen Streckenabschnitt zerstörte. Nach 15 Jahren, am 17.06.2017, wurde dieser Teil wieder in Betrieb genommen.

Info-Büro im Bürgerhaus / Bahnhof in Kipsdorf   » hier

Vorzüge mit dem Ticket der Weißeritztalbahn

Sie reisen mit der Weißeritztalbahn und fragen sich, was noch alles mit diesem Ticket möglich ist? Dann klicken Sie » hier «. In diesem Flyer finden Sie alle Ermäßigungen, welche Sie mit einem Ticket der Weißeritztalbahn erhalten.

 

regulärer Fahrplan 2018 Sonderfahrplan 2018 Tarife 2018

Am 6. April 2017, Punkt 12 Uhr auf zum Bahnhofsvorplatz

Wir benötigen Ihre Hilfe!

Radio PSR Sachsenmeister 2017Ziel ist es, Punkt 12 Uhr so viele Menschen wie möglich auf dem Bahnhofsvorplatz zu versammeln.

Dazu benötigen wir Sie, liebe EinwohnerInnen und Gäste!

Die Steffen-Lukas-Show von Radio PSR wird uns an diesem Tag in Altenberg besuchen und nimmt um 12 Uhr das entscheidende Beweisfoto aus der Luft auf.

Für die passende musikalische Umrahmung sorgt Madeleine Wolf, für Speis und Trank ist außerdem gesorgt.Weiterlesen »


Der sächsisch-tschechische Welterbeantrag

erzgebirgisch - Das Lebensgefühl wird WelterbeDas Erzgebirge mit seinen in über 800 Jahren entstandenen Bergbaulandschaften und den damit verbundenen Zeitzeugen, seiner Flora und Fauna sowie idyllischen Bergstädten und -siedlungen ist einzigartig auf der Welt.

Um diese Einzigartigkeit für die Zukunft bewahren zu können, schlossen sich im Jahr 2011 für die gemeinsame Beantragung des UNESCO-Welterbetitels insgesamt 3 Landkreise und 35 Städte und Gemeinden, darunter auch die Region Altenberg-Zinnwald, zum Welterbekonvent Erzgebirge zusammen.Weiterlesen »


Ein herzliches Glückauf im wunderschönen Osterzgebirge

Entspannung in der Natur - Foto Egbert KamprathLassen Sie sich überraschen, wie vielfältig Sie Ihre Freizeit bei uns verbringen können. Inmitten ursprünglicher Natur macht der Alltag Pause – ob sportlich oder entspannt, sächsisch-gemütlich oder mit internationalem Flair, ob im Sommer oder Winter.

Für die Gesundheit

In wildromantischer Landschaft und heilsamem Reizklima schöpfen Sie neue Energie für Körpfer und Seele. Seit 2004 ist Altenberg anerkannter Kneipp-Kurort.Weiterlesen »


Eine kurze Vorstellung und ausgewählte Highlights

Der Landkreis vereint zwei äußerst reizvolle Landschaftsgebiete Sachsens: die Sächsische Schweiz und das östliche Erzgebirge. Beide in Struktur und Geschichte sehr unterschiedlich und doch bei Besuchern gleichermaßen und zu jeder Jahreszeit beliebt. Was beide Landschaften eint ist die herrliche Natur, welche in der Sächsischen Schweiz im Nationalpark geschützt wird. Im Osterzgebirge widmet sich ein Naturschutzgroßprojekt den einzigartigen Bergwiesen der Region.

Zur aktiven Erholung inmitten einmaliger Natur lädt der Landkreis geradezu ein.

<<< www.landratsamt-pirna.de >>>


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen