Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderung rund um den großen Galgenteich

Winterwandern · Altenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Kahleberg im Winter - Galgenteich
    / Blick auf den Kahleberg im Winter - Galgenteich
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Wanderschild - Wegweiser im Winter
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Winterwanderung rund um den Galgenteich
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Winterwanderung rund um den Galgenteich
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Winterwanderung rund um den Großen Galgenteich
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
m 850 800 750 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Campingplatz und … Altenberg Campingplatz und … Altenberg Galgenteiche Naturbad Galgenteich Altenberg Galgenteiche Bahnhof
Diese kleine Winterwanderung ist rund 4 Kilometer lang und sehr bequem zu laufen. Bei schönem Wetter sind auch der Kahleberg und Geisingberg gut sichtbar. 
leicht
Strecke 4 km
1:00 h
41 hm
41 hm
793 hm
753 hm

Sie starten die Winterwanderung an der Tourist-Information Altenberg und überqueren die Dresdner Straße, nach ca. 100 m biegen Sie rechts in den Schellerhauer Weg ein. Nach ca. 300 m gelangen Sie zum Campingplatz. Folgen Sie dem Viehtriftweg, vorbei an den Info-Tafeln des „Trinkwasserspeichersystems“ von Altenberg, wo Sie links auf den Dammweg des Galgenteiches gelangen. Halten Sie sich nun rechts. Der Weg führt Sie über eine Brücke, nach 100 m biegen Sie scharf links ab und folgen der Ausschilderung zum Gesundheitszentrum Raupennest. Dort angekommen biegen Sie links ab. So gelangen Sie wieder auf den Dammweg des Galgenteiches. Hier haben Sie einen schönen Blick auf den Geisingberg, der rechts in der Ferne liegt. Nach ca. 500 m laufen Sie wieder über den Campingplatz zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Im Sommer ist das Naturbad "Kleiner Galgenteich" ein beliebter Erholungsort.
Profilbild von Tourist-Information Altenberg
Autor
Tourist-Information Altenberg
Aktualisierung: 11.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
793 m
Tiefster Punkt
753 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bäderlandschaft "Raupennest"

Sicherheitshinweise

In Kreuzungsbereichen, sowie auf Streckenabschnitten mit Mehrfachnutzung (Loipe, Winterwanderweg, Kutschfahrer, etc.) bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme.

Weitere Infos und Links

In der Urlaubsregion Altenberg gibt es einen freiwilligen Loipenbeitrag. Wer die Präparierung der Loipen unterstützen möchte, kann diesen gern an den Automaten am Loipeneinstieg oder in der Tourist-Information bezahlen.

Start

Bahnhof Altenberg (753 m)
Koordinaten:
DD
50.765756, 13.753548
GMS
50°45'56.7"N 13°45'12.8"E
UTM
33U 412098 5624517
w3w 
///aufgespürt.hergestellt.orte

Ziel

Bahnhof Altenberg

Wegbeschreibung

Tourist-Information Altenberg - Rehefelder Str. - Schellerhauer Weg - Großer Galgenteich - Gesundheitszentrum Raupennest - Galgenteichdamm - Schellerhauer Weg - Rehefelder Straße - Tourist-Information Altenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug: Dresden - Heidenau – Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf, Linie 398 ab Teplice

 

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg

Parken

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz direkt am Bahnof parken.

Koordinaten

DD
50.765756, 13.753548
GMS
50°45'56.7"N 13°45'12.8"E
UTM
33U 412098 5624517
w3w 
///aufgespürt.hergestellt.orte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wintersportkarte Altenberg 1 : 30.000

Wintersportkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

Erhältlich in der Tourist-Information Altenberg und im Informationsbüro im Bahnhof / Bürgerhaus Kipsdorf.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Am besten sind gefütterte Wanderschuhe mit gutem Profil. Die Schuhe müssen gut imprägniert sein.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
41 hm
Höchster Punkt
793 hm
Tiefster Punkt
753 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.