Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung BIWAK-Kuppe und Scharspitze

Wanderung · Altenberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Scharspitze
    / Scharspitze
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Scharspitze - 14 Achttausender im Osterzgebirge
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Am Aschergrabenweg - Wandern
    Foto: CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Wanderer im Kahleberggebiet
    Foto: Egbert Kamprath, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Biwak-Kuppe
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Aschergraben
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
m 850 800 750 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km Rodelklause Waldschänke "Altes Raupennest" Waldschänke "Altes Raupennest" Tourist-Information Historische Sammlung Altenberg

Von Altenberg führt diese Tour zu zwei Gipfeln der "14 Achttausender im Osterzgebirge".

geöffnet
mittel
Strecke 8,9 km
2:25 h
145 hm
145 hm
840 hm
720 hm

Die Wanderung beginnt an der Tourist-Information in Altenberg. Überqueren Sie die B170 um auf den Kurparkweg in Richtung Erlebnisberg Altenberg zu gelangen. Rechter Hand befindet sich der Alte Zaunhäuser Weg, welchem Sie bis zur Kreuzung Evasteig folgen. Hier biegen Sie links ab bis Sie den Wander- und Loipenparkplatz in Zinnwald berreichen. Auch hier überqueren Sie die B170 um auf der an deren Straßenseite dann den K-Flügel (zu Ihrer rechten Seite) zu erreichen. Folgen Sie der Ausschilderung BIWAK-Kuppe. Der erste "Gipfel" ist somit erreicht. Nach einer kleinen Rast laufen Sie erneut zum K-Flügel und folgen diesem, bis Sie in den Goldhahnweg einbiegen. Auf der Scharspitze angekommen bietet sich die Schutzhütte wiederum zu einer kleinen Rast an. Der Weg führt Sie dann bergab an einen steilen Waldweg (frühere Bobbahn) zum Aschergraben, biegen Sie links ab um die Tour in Richtung Altenberg fortzusetzen. Queren Sie die B170 um die Bergstraße und anschließend den Querweg zu erreichen. Von hier aus können Sie noch einmal einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt Altenberg, die Pinge werfen. Der Weg führt Sie nun am Erlebnisberg Altenberg vorbei zur Ausgangspunkt Ihrer Wanderung.

 

 

 

 

 

Autorentipp

Unterhalb der Scharspitze verlief die alte Bobbahn. Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen dies Geschichte auf den Hinweistafeln.

Einkehrmöglichkeiten:

Döner Saray Altenberg

Futterkrippe Altenberg

Bäckerei Braun Altenberg

Rodelklause Altenberg

Buntes Häus'l Altenberg

Gasthaus Zum Erzgebirge Altenberg

Café am Markt Altenberg

Profilbild von Tourist-Information Altenberg
Autor
Tourist-Information Altenberg
Aktualisierung: 13.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
840 m
Tiefster Punkt
720 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Rodelklause
Waldschänke "Altes Raupennest"
Saray Döner Altenberg

Start

Altenberg (Bahnhof) (753 m)
Koordinaten:
DD
50.765747, 13.753535
GMS
50°45'56.7"N 13°45'12.7"E
UTM
33U 412097 5624516
w3w 
///bringe.datteln.filtern

Ziel

Altenberg (Bahnhof)

Wegbeschreibung

Altenberg (Bahnhof) - Alter Zaunhäuser Weg - Kreuzung Evasteig - ehemalige Grenzzollanlage - K-Flügel - BIWAK-Kuppe (828 m) - K-Flügel - Goldbahnweg - Scharspitze (808 m) - Alte Bobbahn - Aschergraben - Zinnwalder Straße - Bergstraße - Querweg - Altenberg (Bahnhof)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug (Regiobahn RB 72): Dresden - Heidenau – Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf, Linie 398 ab Teplice

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg

Parken

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz direkt hinter dem Bahnhof Altenberg abstellen.

Koordinaten

DD
50.765747, 13.753535
GMS
50°45'56.7"N 13°45'12.7"E
UTM
33U 412097 5624516
w3w 
///bringe.datteln.filtern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern um Oberbärenburg  1 : 25.000

Wander- und Radkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

Erhältlich im  Tourist-Info-Büro Altenberg.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Verpflegung, evtl. Fernglas.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,9 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
145 hm
Höchster Punkt
840 hm
Tiefster Punkt
720 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.