Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlaufempfohlene Tour

Altenberg / Zinnwald - Rund-Loipe Kahleberg (L1)

· 1 Bewertung · Langlauf · Altenberg· geschlossen
LogoTourist-Information Altenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kahleberg im Winter
    / Kahleberg im Winter
    Foto: Detlef Müller, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Winter in der Urlaubsregion Altenberg - Langlaufen
    Foto: Andreas Franke, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Langläufer auf dem Kahleberg
    Foto: Detlef Müller, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Loipenschild L1 Rundloipe Kahleberg
    Foto: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
m 900 850 800 750 8 6 4 2 km Hotel Lugsteinhof … Wintersportmuseum P1 Parkplatz … Zinnwald Beerenhütte Zinnwald
Die L1 quer durch das Kahleberggebiet. Eine 9 km lange Rundloipe mit Einkehrmöglichkeiten sowie einem tollen Blick vom Kahleberg.
geschlossen
skating, klassisch
mittel
Strecke 9,4 km
2:20 h
183 hm
192 hm
899 hm
777 hm

Start ist auf dem Zentralen Loipenparkplatz Zinnwald. Der Einstieg beginnt auf dem K-Flügel, welchem Sie bis zum Eingang zur Biathlon Sparkassen-Arena folgen. Dann biegen Sie links auf die Loipe parallel zur Schneise 30 ab. Nach 700 m wechseln Sie auf den Lugsteinweg, Richtung Wetterwarte. Weiter über die Hochmoorwiesen. Am Eingang des Georgenfelder Hochmoor halblinks auf Schneise 28 abbiegen und kurz darauf links auf den Kreuzweg. Auf diesem rechts halten und nach 1,7 km rechts auf den I-Flügel abbiegen. An der nächsten Kreuzung können Sie einen Abstecher zum Kahleberg machen oder weiter auf der Loipe parallel zur Schneise 30 bis zur Kreuzung Alter Zaunhäuser Weg bleiben. In diesen biegen Sie links ab und folgen ihm bis zur Kreuzung I-Flügel/Alter Zaunhäuser Weg/Moorweg. Über den I-Flügel biegen Sie dann rechts auf den Evasteig ab und gelangen so wieder zum Ausgangspunkt, dem Zentralen Loipenparkplatz Zinnwald.


Der V1 - Loipenverbinder 1 verbindet die Rund-Loipe Kahleberg (L1) mit der Rund-Loipe Osterzgebirge (L2).

Auch über die Loipenzubringer Z1 und Z2 erreichen Sie die Rundloipe.

 

Mehr Informationen zum Thema Langlauf in der Urlaubsregion Altenberg erfahren Sie hier.

 

Autorentipp

Vom Kahleberg aus haben Sie einen ausgezeichneten Blick auf Altenberg, bis hin nach Dresden.
Profilbild von Tourist-Information Altenberg
Autor
Tourist-Information Altenberg
Aktualisierung: 24.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kahleberg, 899 m
Tiefster Punkt
777 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Hotel Lugsteinhof
Beerenhütte Zinnwald
Lugsteinbaude Zinnwald

Sicherheitshinweise

Die Verhaltensregeln für Skilanglauffahrer vom Deutschen Skiverband finden Sie hier.

In Kreuzungsbereichen, sowie auf Streckenabschnitten mit Mehrfachnutzung (Loipe, Winterwanderweg, Kutschfahrer, etc.) bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme.

Weitere Infos und Links

In der Urlaubsregion Altenberg gibt es einen freiwilligen Loipenbeitrag. Wer die Präparierung der Loipen unterstützen möchte, kann diesen gern an den Automaten am Loipeneinstieg oder in der Tourist-Information bezahlen.

 

Die aktuellen Wintersportbedingungen finden Sie hier.

Start

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald (824 m)
Koordinaten:
DD
50.746083, 13.754175
GMS
50°44'45.9"N 13°45'15.0"E
UTM
33U 412105 5622329
w3w 
///anteil.gefühl.anwohner

Ziel

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald

Wegbeschreibung

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald - K-Flügel - Loipe parallel zur Schneise 30 - Lugsteinweg - über Hochmoorwiesen - Schneise 28 - Kreuzweg - I-Flügel - Kahleberg - Loipe parallel zur Schneise 30 - Alter Zaunhäuser Weg - I-Flügel (kurz) - Evasteig - Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug: Dresden - Heidenau - Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf - über Altenberg (- eventuell gleich weiter nach Zinnwald-Georgenfeld)

Linie 398 ab Teplice hier bis Zinnwald-Georgenfeld

Linie 367 ab Kipsdorf oder Altenberg nach Zinnwald-Georgenfeld

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising – Zinnwald-Georgenfeld

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg – Zinnwald-Georgenfeld / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld

Über das Müglitztal S178 - Heidenau - Glashütte - Lauenstein - Geising - Zinnwald-Georgenfeld

 

Parken

 Sie können Ihr Auto direkt auf dem Zentralen Loipen- und Wanderparkplatz Zinnwald parken.

Koordinaten

DD
50.746083, 13.754175
GMS
50°44'45.9"N 13°45'15.0"E
UTM
33U 412105 5622329
w3w 
///anteil.gefühl.anwohner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wintersportkarte Altenberg 1 : 30.000
Wintersportkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

 

Erhältlich in der Tourist-Information Altenberg und im Informationsbüro im Bahnhof / Bürgerhaus Kipsdorf.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Auf dieser Tour genügt eine normale Skiausrüstung und -bekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Tom Nestler
05.02.2022 · Community
Gemacht am 22.01.2022

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Langlauftechnik
skating, klassisch
Letzte Spurung
14.03, 08:00 Uhr
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
183 hm
Abstieg
192 hm
Höchster Punkt
899 hm
Tiefster Punkt
777 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch skating Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.