Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Altenberg / Schellerhau - Rund-Loipe Osterzgebirge (L2)

Langlauf · Altenberg · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Langlaufloipe L2
    / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Wintersport Altenberg - Langlauf - Loipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Skifahren auf der Loipe
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langlaufloipe L2
    Foto: Jana Kozlerova, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Loipenschild L2
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Langläufer in der Loipe
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
m 850 800 750 6 5 4 3 2 1 km Parkplatz am Campingplatz Galgenteich Parkplatz am Campingplatz Galgenteich Bäderlandschaft "Raupennest" Bäderlandschaft "Raupennest"
Eine gemütliche einfache Runde - Für Anfänger und Einsteiger ist diese bestens geeignet. Die Tour kann auch weiter Richtung Schellerhau oder Kahleberg ausgedehnt werden.
geschlossen
skating, klassisch
leicht
Strecke 6,8 km
1:42 h
62 hm
62 hm

Sie starten auf dem Loipenparkplatz Galgenteich und fahren in Richtung Viehtriftweg/Großer Galgenteich. Sie überqueren den Viehtrieftweg und folgen der Loipe am Fuße des Dammes (Großer Galgenteich). Nach ca. 450 Metern halten Sie sich rechts und folgen der Loipe parallel zum Neugraben bis zum Abzweig 3. Staustufe. Hier biegen Sie rechts ab. Nach 150 Metern gleich nocheinmal rechts, dann sofort links halten und in den Seifenflügel (H-Flügel) einbiegen. Diesem folgen Sie Richtung Pöbelknochen, um dann kurz vor diesem links in eine kurvige kurze Abfahrt abzubiegen. An der Kreuzung mit der Loipe L3 halten Sie sich gerade.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit rechts in die L3 abzubiegen, über diese und V4 erreichen Sie Schellerhau bzw. den Skiwanderweg Wolfshügel S2. Über V2 das Kahleberggebiet (L1) und Rehefeld (L4 und Z4).

 

Kurz nach der Kreuzung halten Sie sich rechts und überqueren den Neugraben. Die Loipe biegt dann links ab und verläuft von nun an, mehr oder weniger, parallel zur Rehefelder Straße bis zum Übergang Schneise 31/Rehefelder Straße/Evasteig.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit über die Verbindungsloipe V1 Richtung Altenberg (Bahnhof Z1, Bergstraße Z2), Zinnwald (L1), Geising (L5) Rehefeld (L4) und tschechische Grenze (V6) abzubiegen.

 

Die Loipe überquert die Schneise 31 und führt dann  zurück zum Neugraben. An der Brücke biegen Sie rechts ab und folgen hier wieder dem Neugraben bzw. der Loipe unterhalb des Dammes Großer Galgenteich zurück zum Ausgangspunkt, dem Loipenparkplatz Galgenteich.

Autorentipp

Wenn Sie die ersten Versuche auf Skiern probieren, ist diese Loipe genau die Richtige für Sie!
Profilbild von Urlaubsregion Altenberg
Autor
Urlaubsregion Altenberg
Aktualisierung: 19.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
828 m
Tiefster Punkt
767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bäderlandschaft "Raupennest"

Sicherheitshinweise

Die Verhaltensregeln für Skilanglauffahrer vom Deutschen Skiverband finden Sie hier.

In Kreuzungsbereichen, sowie auf Streckenabschnitten mit Mehrfachnutzung bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme.

 

In den letzten Tagen waren unsere Kollegen, die MitarbeiterInnen des Forstbezirks Bärenfels, die KameradInnen der Gesamtfeuerwehr Altenberg und alle verfügbaren Helfer im Einsatz, um den Schnee- und Windbruch auf den Winterwanderwegen und Loipen zu beseitigen. Derzeit ist ein normaler Loipenbetrieb noch nicht möglich. Es gibt es aber zwei verschiedene Alternativ-Loipen im Kahleberggebiet und rund um die Scharspitze.

Weitere Infos und Links

In der Urlaubsregion Altenberg gibt es einen freiwilligen Loipenbeitrag. Wer die Präparierung der Loipen unterstützen möchte, kann diesen gern an den Automaten am Loipeneinstieg oder im Tourist-Info-Büro bezahlen.

 

Die aktuellen Wintersportbedingungen finden Sie hier.

 

 

Start

Loipenparkplatz Campingplatz Altenberg (779 m)
Koordinaten:
DD
50.766062, 13.745831
GMS
50°45'57.8"N 13°44'45.0"E
UTM
33U 411555 5624560
w3w 
///gewerbe.tage.fing

Ziel

Loipenparkplatz Campingplatz Altenberg

Wegbeschreibung

Loipenparkplatz Campingplatz - Richtung Viehtriftweg/Großer Galgenteich - am Fuße des Galgenteich-Dammes entlang - rechts Richtung Schellerhau - rechts Richtung 3. Staustufe - die "Schneise 31" überqueren - "Seifenflügelweg" Richtung Pöbelknochen - links abbiegen (kurze Abfahrt) und der Loipe Richtung "Schneise 31" folgen -  "Schneise 31" überqueren - der Loipe folgen - rechts abbiegen - am Fuße des Galgenteich-Dammes entlang - Richtung "Viehtriftweg" - Loipenparkplatz Campingplatz

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise zum Start der Wanderung

Abreise vom Ziel der Wanderung

 

 

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg

 

Parken

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz direkt am Campingplatz abstellen.

Koordinaten

DD
50.766062, 13.745831
GMS
50°45'57.8"N 13°44'45.0"E
UTM
33U 411555 5624560
w3w 
///gewerbe.tage.fing
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wintersportkarte Altenberg 1 : 30.000
Wintersportkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

 

Erhältlich in der  Tourist-Information Altenberg.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Auf dieser Tour genügt eine normale Skiausrüstung und -bekleidung.

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
1:42 h
Aufstieg
62 hm
Abstieg
62 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch skating Rundtour familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.