Sprache auswählen
Wandern in der Urlaubsregion Altenberg

Wandernadel der Urlaubsregion

Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Information Altenberg

Erleben Sie Erholung in unbeschwerter Natur und erwandern Sie ihre persönliche „Altenberger Wandernadel“.

Der Wanderpass ist so aufgebaut, dass Sie selbstständig im Rahmen Ihrer eigenen Touren verschiedene Stempel „erlaufen“ können. Im Flyer sind unterschiedliche Gipfel und Punkte vorgedruckt, wie zum Beispiel die Kohlhaukuppe, der Geisingberg, Tiefenbach-Wasserfall, das Mückentürmchen und viele weitere. Für jeden Gipfel erhalten Sie eine bestimmte Punktzahl. Diese werden dann zusammengerechnet und ergeben die bronzene, silberne oder goldene Wandernadel, welche Sie sich in den Tourist-Informationen abholen können. Sie müssen die Stempel nicht bei einem Besuch sammeln, sondern können sich so viel Zeit lassen, wie Sie möchten.

 

Preis:  5,00 € pro Karte,  mit Gästekarte nur 2,50 €

Foto: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Information Altenberg

Die Karte gilt für folgende Gipfel / Punkte:

 

  • Waldschänke “Altes Raupennest”
  • Georgenfelder Hochmoor
  • Lugsteinbaude
  • Aussichtsturm Oberbärenburg
  • Kräuterführung mit Bruni
  • Mückentürmchen
  • Tiefenbachwasserfall
  • Rennschlitten- und Bobbahn
  • Pingenwanderung
  • Teilnahme an einer geführten Wanderung im Rahmen der Wanderwochen
  • Wildpark Osterzgebirge
  • George-Bähr-Rundwanderweg
  • Kohlhaukuppe
  • Geisingberg
  • Kahleberg

 

Teilnahmebedingungen:  

  • die Stempel müssen gut lesbar sein
  • jede Karte wird nur einmal entwertet
  • letzte Anlaufstelle ist die Tourist-Information in Altenberg oder im Bahnhof Kipsdorf, hier gibt es die Wandernadel 
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg  Verifizierter Partner  Explorers Choice