Sprache auswählen
14 Achttausender im Osterzgebirge

Bewertung

14 Achttausender im Osterzgebirge

Details

Jan Fischer

22.08.2021 · Community
Ich habe die Gesamttour in 2 Tagestouren mit jeweils 7 Gipfeln gesplittet. Ausgangs -und Endpunkt war immer Altenberg. Ich muss sagen es ist eine ausgesprochen schöne Tour und ein toller Einfall so etwas auf die Beine zu stellen. An beiden Tagen hatte ich auch sehr nette & interessante Gespräche mit anderen Wanderern . Ich empfehle ein GPS mit Topo Karten zu verwenden, in den OpenTopo Maps sind die Stempelstellen eingezeichnet und dadurch einfach zu finden. Ich hatte bei keinem der 14 Gipfel lange gesucht - alles sofort gefunden. Ohne GPS und nur mit Karte ist das ganze aber eine ordentliche Herausforderung. Ich habe noch den Kahleberg, einen 9000er mitgenommen! Mit dem Schwierigkeitsgrad "Mittel" gehe ich persönlich konform, allerdings ist das natürlich nicht auf jeden übertragbar. Über 70km + die Höhenmeter sind definitiv nicht zu unterschätzen und für Gelegenheitswanderer ist das an einem oder zwei Tagen definitiv nicht zu schaffen.
Gemacht am 22.08.2021
Foto: Jan Fischer, Community

2 Kommentare

Birgit Knöbel
Glückwunsch an den Bezwinger der 14 Achttausender im Osterzgebirge!!! Besten Dank für die wertvollen guten Hinweise.
Urlaubsregion Altenberg
Hallo Herr Fischer, Herzlichen Glückwunsch! Sie dürfen sich nun zu recht als Gipfelstürmer bezeichnen. Wir werden Ihre Hinweise und Tipps gern an künftige Wanderer weitergeben!
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?