Datenschutzerklärung

Coo­kies sind deak­ti­viert
Coo­kies akzep­tie­ren, indem du auf “Akzep­tie­ren” im Ban­ner klickst.

Daten­schutz­er­klä­rung

Im Rah­men der Nut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (nach­fol­gend nur „Daten“) ver­ar­bei­tet. Zu den Daten kön­nen bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre Adres­se, E‑Mail-Adres­se, sowie wei­te­re Anga­ben zu Ihrer Per­son zäh­len. Eine Ver­ar­bei­tung stellt hier­bei im Grun­de jeder Art und Wei­se des Umgangs mit die­sen Daten dar.
Im Fol­gen­den erhal­ten Sie daher Infor­ma­ti­on zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten im Rah­men der Nut­zung von https://www.altenberg.de auf Grund­la­ge der Bestim­mun­gen der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) sowie der gel­ten­den Bun­des- und Lan­des­da­ten­schutz­ge­set­ze.

Zwe­cke und Rechts­grund­la­gen unse­rer Daten­ver­ar­bei­tung

1. Kon­takt­for­mu­lar
Die Web­site stellt zur Kon­takt­auf­nah­me ein Kon­takt­for­mu­lar zur Ver­fü­gung. Die hier­bei ein­ge­ge­be­nen Daten wer­den, inso­fern es sich um per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten han­delt, auf dem Ser­ver des Hos­ting­an­bie­ters gespei­chert und sodann via E‑Mail an das hier­für vor­ge­se­he­ne Emp­fangs­post­fach wei­ter­ge­lei­tet. Die Wei­ter­lei­tung erfolgt hier­bei aus­schließ­lich ser­ver­in­tern, so dass eine Gefähr­dung der Ver­trau­lich­keit der Daten effek­tiv aus­ge­schlos­sen ist. Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar. Abwei­chend hier­für ist die Rechts­grund­la­ge für die Erhe­bung des Namens Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se hier­für ist eine per­sön­li­che­re Anspra­che des Anfra­ge­stel­lers.

2. E‑Mail-Kon­takt
An ver­schie­de­nen Stel­len der Web­site ist eine Kon­takt­auf­nah­me über die bereit­ge­stell­te E‑Mail-Adres­se mög­lich. Es fin­det hier­bei eine Spei­che­rung der über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, ins­be­son­de­re der E‑Mail-Adres­se selbst, statt. Eine Wei­ter­ga­be die­ser Daten an Drit­te erfolgt nicht. Die Daten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung der Anfra­ge ver­wen­det. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se an der Ver­ar­bei­tung der Daten liegt in der Durch­füh­rung des Kon­tak­tes. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Weg­fall des Zwe­ckes oder Been­di­gung der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Erfolgt im Zuge der Kom­mu­ni­ka­ti­on ein Ange­bots­pro­zess, wer­den die ver­ar­bei­te­ten Daten nach Ablauf der hier­für vor­ge­se­he­nen Auf­be­wah­rungs­fris­ten gelöscht.

3. Kon­takt­for­mu­lar Ver­an­stal­tun­gen über­mit­teln und Anfra­gen auf Ein­trag im Bereich Wirt­schaft
Die Web­site stellt zur Kon­takt­auf­nah­me ein Kon­takt­for­mu­lar zur Ver­fü­gung. Die hier­bei ein­ge­ge­be­nen Daten wer­den, inso­fern es sich um per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten han­delt, auf dem Ser­ver des Hos­ting­an­bie­ters gespei­chert und sodann via E‑Mail an das hier­für vor­ge­se­he­ne Emp­fangs­post­fach wei­ter­ge­lei­tet. Die Wei­ter­lei­tung erfolgt hier­bei aus­schließ­lich ser­ver­in­tern, so dass eine Gefähr­dung der Ver­trau­lich­keit der Daten effek­tiv aus­ge­schlos­sen ist. Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar. Abwei­chend hier­für ist die Rechts­grund­la­ge für die Erhe­bung des Namens Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se hier­für ist eine per­sön­li­che­re Anspra­che des Anfra­ge­stel­lers.

4. Kon­takt Stel­len­aus­schrei­bung
Die Web­sei­te stellt zur Kon­takt­auf­nah­me für Bewer­bun­gen, E‑Mail-Adresse(n) zur Ver­fü­gung. Die Stadt­ver­wal­tung Alten­berg nimmt hier­bei aus­schließ­lich Bezug auf die Kon­takt­auf­nah­me über die E‑Mail Adres­se bewerbung@altenberg.de. Es fin­det hier­bei eine Spei­che­rung der über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und mit­ge­sen­de­ten Doku­men­te statt. Eine Wei­ter­ga­be die­ser Daten an Drit­te erfolgt nicht. Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar, da dies zwin­gend not­wen­di­ge Infor­ma­tio­nen zur Bear­bei­tung Ihrer Bewer­bung sind. Soll­te sich aus Ihrer Bewer­bung kein Ver­trags­ver­hält­nis erge­ben, wer­den Ihre erho­be­nen Daten auf­grund des Weg­falls des Ver­ar­bei­tungs­zwecks gelöscht.

5. Gäs­te­buch­funk­ti­on
Die Web­sei­te stellt für Sie eine Kom­men­tar­funk­ti­on mit eige­nem For­mu­lar zur Ver­fü­gung. Dabei wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben. Dazu zäh­len Ihr Name und Ihre E‑Mai-Adres­se. Die hier­bei ein­ge­ge­be­nen Daten wer­den, inso­fern es sich um per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten han­delt, auf dem Ser­ver des Hos­ting­an­bie­ters gespei­chert und so auf der Web­sei­te ange­zeigt. Rechts­grund­la­ge für die Erhe­bung die­ser Daten ist gem. Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO unser berech­tig­tes Inter­es­se Sie iden­ti­fi­zie­ren zu kön­nen, soll­ten Sie die Kom­men­tar­funk­ti­on wider­recht­lich miss­brau­chen.

6. Buchungs­for­mu­lar
Für die Buchung einer Unter­kunft ist die Anga­be Ihrer Kon­takt­da­ten erfor­der­lich. Sie haben dabei nur die mar­kier­ten Fel­der (Name, Anschrift und E‑Mail-Adres­se, sowie Name und Geburts­da­tum der Rei­se­teil­neh­mer) anzu­ge­ben, sowie Daten betref­fend die Anfra­ge (z.B. Auf­ent­halts­zeit­raum). Dar­über hin­aus gehen­de Anga­ben (etwa Tele­fon- oder Tele­fax­num­mer) sind nicht zwin­gend erfor­der­lich.
Die von Ihnen bekannt­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den vom Betrei­ber nur inso­weit ver­ar­bei­tet und genutzt, als sie für die Bear­bei­tung der Anfra­ge und/oder die Erbrin­gung der ange­for­der­ten Leis­tung erfor­der­lich sind. Im Zuge die­ser Daten­ver­ar­bei­tung lei­tet der Betrei­ber die erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an fol­gen­de Drit­te wei­ter:
Fer­a­tel Media Tech­no­lo­gies AG, Maria-The­re­sia-Stra­ße 8, 6020 Inns­bruck, Tel.: +43 512 7280–0, E‑Mail: info@feratel.at, Daten­schutz­richt­li­ni­en http://www.feratel.at/datenschutzerklaerung/
Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar, da dies zwin­gend not­wen­di­ge Infor­ma­tio­nen zur Bear­bei­tung Ihrer Buchung sind.

7. IT-Sicher­heit
Schließ­lich ver­ar­bei­ten wir auch in Ihrem und unse­rem Inter­es­se Daten, um die Inte­gri­tät, Ver­trau­lich­keit und Ver­füg­bar­keit der daten­ver­ar­bei­ten­den Sys­te­me, d.h. ins­be­son­de­re die Sicher­heit und Ver­füg­bar­keit Ihrer Daten bei https://www.altenberg.de/ zu gewähr­leis­ten. Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ohne Ver­ar­bei­tung von Daten zu die­sem Zweck ist nicht mög­lich. Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der Auf­recht­erhal­tung und siche­ren Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

Daten­wei­ter­ga­be über die Gren­zen der EU hin­aus
Die von uns erho­be­nen Daten wer­den aus­schließ­lich auf Ser­vern in der Euro­päi­schen Uni­on gespei­chert. Eine Über­mitt­lung von Daten an Unter­neh­men außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on erfolgt nicht ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung. Dies gilt auch für von uns zur Daten­ver­ar­bei­tung beauf­trag­te Dienst­leis­ter.

Daten­emp­fän­ger
Wir wer­den Ihre Daten auf­grund unse­res Ver­trags mit Ihnen oder auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung nur über eine gesi­cher­te Ver­bin­dung an die von Ihnen aus­ge­wähl­ten Emp­fän­ger über­mit­teln oder von die­sen erhal­ten.
Damit wir Ihnen alle Funk­tio­nen bei https://www.altenberg.de/ anbie­ten kön­nen, bedie­nen wir uns auch aus­ge­wähl­ten Dienst­leis­ter, die in unse­rem Auf­trag und Namen Daten ver­ar­bei­ten. Wir geben dabei Daten nur im Rah­men einer gesetz­lich zuläs­si­gen Auf­trags­ver­ar­bei­tung an von uns sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­te und schrift­lich beauf­trag­te Dienst­leis­ter wei­ter. Die­se emp­fan­gen nur die­je­ni­gen Daten, die für die Erfül­lung des Auf­tra­ges not­wen­dig sind.
Hier­zu zäh­len fol­gen­de Kate­go­ri­en von Auf­trag­neh­mern: Iden­ti­fi­ka­ti­ons­dienst­leis­ter, Soft­ware­ent­wick­ler, Hos­ter von Ser­vern, Web­ana­ly­se­dienst.

Dau­er der Daten­spei­che­rung Alt. 2
Ihre ange­ge­be­nen Daten zu Her­stel­lung des Kon­takts wer­den von uns so lan­ge gespei­chert, wie der Kon­takt zwi­schen Ihnen und https://www.altenberg.de/ besteht. Falls anschlie­ßend ein Ver­trags­ver­hält­nis ent­steht, wer­den die dafür not­wen­di­gen Daten wei­ter gespei­chert. Ansons­ten wer­den Ihre Daten nach dem Weg­fall des Zwe­ckes zu dem sie ver­ar­bei­tet wur­den, gelöscht. Rechts­grund­la­ge für die Spei­che­rung Ihrer Daten zur Kon­takt­auf­nah­me ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO, bzw. Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO, da auf unse­rer Sei­te eine berech­tig­tes Inter­es­se besteht, Sie per­sön­lich und indi­vi­du­ell kon­tak­tie­ren zu kön­nen. Soll­te anschlie­ßend ein Ver­trag zustan­de kom­men, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO Rechts­grund­la­ge für die wei­te­re Spei­che­rung Ihrer Daten zur Ver­trags­durch­füh­rung.

Ver­wen­dung von Coo­kies
Die Web­sei­te ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die über den Brow­ser auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den und ein Wie­der­ken­nen bei einem nach­fol­gen­den Besuch ermög­li­chen. Dies geschieht mit­tels einer Coo­kie-ID, einer ein­deu­tig iden­ti­fi­zier­ba­ren Num­mer, die vie­le Coo­kies ver­wen­den.
Durch den Ein­satz der Coo­kies wird eine nut­zer­freund­li­che­re Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­te ermög­licht. Zu Beginn des Besuchs die­ser Web­site wer­den Sie gefragt, ob Sie der Ver­wen­dung von Coo­kies zustim­men. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben. Oder Sie schlie­ßen Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus. Wei­ter­hin kön­nen Sie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­sers akti­vie­ren.
Soll­ten Sie der Ver­wen­dung von Coo­kies nicht zustim­men oder die­se in Ihrem Brow­ser deak­ti­viert haben, kann die Funk­tio­na­li­tät der Web­site jedoch ein­ge­schränkt sein.
Ver­schie­de­ne Plug-Ins die­ser Sei­te ver­wen­den Coo­kies. Wie Sie die ein­zel­nen Plug-Ins an der Ver­wen­dung von Coo­kies hin­dern, ist in den jewei­li­gen Plug-In Beschrei­bun­gen in die­ser Erklä­rung zu ent­neh­men.

Daten­ver­ar­bei­tung durch imple­men­tier­te Plug-Ins

1. Dou­ble­Click
Wir nut­zen den Ana­ly­se- und Wer­be­dienst Dou­ble­Click. Anbie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei Ihrem Besuch auf unse­rer Web­site wer­den des­halb wei­te­re Daten erho­ben. Das auf die­ser Web­site imple­men­tier­te Goog­le (Dou­ble­Click) Java­Script Code spei­chert zum Zweck des Mar­ke­tings ein Coo­kie auf dem Rech­ner des Anwen­ders. Zu einem spä­te­ren Zeit­punkt wer­den dem Anwen­der Ban­ner oder Text­an­zei­gen aus­ge­lie­fert, sofern der Anwen­der auf Web­sites des Goog­le Such- und Dis­play­netz­werks agiert.
Dabei wer­den von Goog­le wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben, was für die Nut­zung des Plug-Ins unum­gäng­lich ist. Auf die­se Erhe­bung haben wir kei­nen Ein­fluss. Zu den erho­be­nen Daten kön­nen E‑Mail-Adres­se, Name, Adres­se, Tele­fon­num­mer, Stand­ort­da­ten und Gerä­te­in­for­ma­tio­nen zäh­len.
Sie kön­nen die Erhe­bung der Daten ver­hin­dern, indem Sie unter fol­gen­dem Link die Per­so­na­li­sie­rung Ihrer Wer­bung durch Goog­le wider­spre­chen: https://adssettings.google.de/authenticated. Zusätz­lich kön­nen sie mit dem fol­gen­den Brow­ser-Plug-In die Per­so­na­li­sie­rung der Wer­bung durch Dou­ble­Click unter­bin­den: https://support.google.com/ads/answer/7395996.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Dou­ble­Click und den Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://policies.google.com/technologies/ads) von Goog­le Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

2. Face­book Fan­page
Die Stadt­ver­wal­tung Alten­berg greift für den hier ange­bo­te­nen Infor­ma­ti­ons­dienst auf die tech­ni­sche Platt­form und die Diens­te der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re­G­rand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Ire­land zurück.
Beim Besuch unse­rer Face­book-Sei­te erfasst Face­book u.a Ihre IP-Adres­se sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen, die in Form von Coo­kies auf Ihrem PC vor­han­den sind. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den ver­wen­det, um uns als Betrei­ber der Face­book-Sei­ten sta­tis­ti­sche Infor­ma­tio­nen über die Inan­spruch­nah­me der Face­book-Sei­te zur Ver­fü­gung zu stel­len. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu stellt Face­book unter fol­gen­dem Link zur Ver­fü­gung: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights
Die in die­sem Zusam­men­hang über Sie erho­be­nen Daten wer­den von der Face­book Ltd. ver­ar­bei­tet und dabei gege­be­nen­falls in Län­der außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on über­tra­gen. Wel­che Infor­ma­tio­nen Face­book erhält und wie die­se ver­wen­det wer­den, beschreibt Face­book in all­ge­mei­ner Form in sei­nen Daten­ver­wen­dungs­richt­li­ni­en. Dort fin­den Sie auch Infor­ma­tio­nen über Kon­takt­mög­lich­kei­ten zu Face­book sowie zu den Ein­stell­mög­lich­kei­ten für Wer­be­an­zei­gen. Die Daten­ver­wen­dungs­richt­li­ni­en sind unter fol­gen­dem Link ver­füg­bar: https://de-de.facebook.com/about/privacy
Die voll­stän­di­gen Daten­richt­li­ni­en von Face­book fin­den Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Face­book-Con­nect und den Pri­vat­sphä­re-Ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://www.facebook.com/about/privacy/) und den Nut­zungs­be­din­gun­gen (https://www.facebook.com/legal/terms/update?ref=old_policy) von Face­book Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

3. Goog­le Maps
Die­se Sei­te nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. Anbie­ter ist Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­ter Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Daten­über­tra­gung. Soll­ten Sie wäh­rend der Nuzung des Plug-Ins bei einem Goog­le-Kon­to ein­ge­loggt sein, wird die Nut­zung Ihrem Goog­le-Kon­to zuge­ord­net.
Wenn Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, so besteht die Mög­lich­keit, den Ser­vice von “Goog­le Maps” zu deak­ti­vie­ren und damit den Daten­trans­fer an Goog­le zu ver­hin­dern. Deak­ti­vie­ren Sie dazu die Java-Script-Funk­ti­on in Ihrem Brow­ser. Soll­ten Sie eine Zuord­nung der Daten, die durch Goog­le Maps erho­ben wer­den, nicht wün­schen, log­gen Sie sich bit­te vor Nut­zung unse­rer Sei­te von Ihrem Goog­le-Kon­to aus.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Maps und den Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nut­zungs­be­din­gun­gen (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) von Goog­le Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

4. Goog­le Ana­ly­tics
Wir nut­zen den Ana­ly­se­dienst Goog­le Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA, 94043. Bei Ihrem Besuch auf unse­rer Web­site wer­den des­halb wei­te­re Nut­zungs­da­ten erho­ben und gespei­chert. Die­se Daten beschrei­ben Ihr Ver­hal­ten beim Besuch unse­rer Inter­net­sei­te. Dazu zäh­len unter ande­rem Daten dar­über, von wel­cher Inter­net­sei­te Sie zu uns gelangt sind, auf wel­che Unter­sei­ten Sie zugrei­fen, oder wie oft und wie lan­ge Sie die ver­schie­de­nen Sei­ten unse­res Web­auf­tritts betrach­ten.
Wir ver­wen­den die erho­be­nen Daten aus­schließ­lich, um unse­re Ser­vices zu erbrin­gen und in Ihrem und unse­rem Inter­es­se die Web­site nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Die erho­be­nen Daten wer­den nicht dazu genutzt, um Sie zu iden­ti­fi­zie­ren oder ein Ihnen per­sön­lich zuge­ord­ne­tes Pro­fil anzu­le­gen. Auch eine Zusam­men­füh­rung mit von Ihnen ange­ge­be­nen per­sön­li­chen Daten oder sons­ti­gen ande­ren Daten fin­det nicht ohne Ihre vor­he­ri­ge aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung statt.
Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies. Dabei wer­den Infor­ma­tio­nen zu Zugriffs­zei­ten, Ort des Zugriffs, Häu­fig­keit der Besu­che mit­tels der Coo­kies gespei­chert. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­sei­te wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf­grund der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­sen Web­sei­ten, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.
Sie kön­nen die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alter­na­tiv zum Brow­ser-Plug-In kön­nen Sie die­sen Link(Hier bit­te Link zu Opt-Out-Coo­kie Java Script einfügen)klicken, um die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics auf die­ser Web­site zukünf­tig zu ver­hin­dern. Dabei wird ein Opt-Out- Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät abge­legt. Löschen Sie Ihre Coo­kies, müs­sen Sie den Link erneut kli­cken.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Ana­ly­tics und den Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nut­zungs­be­din­gun­gen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Goog­le Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

5. Goog­le Tag Mana­ger
Die Sei­te ver­wen­det das Plug-In Goog­le Tag Mana­ger. Anbie­ter ist Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA, 94043, USA. Goog­le Tag Mana­ger wird ver­wen­det um Java-Code-Stü­cke ein­fa­cher in eine Sei­te zu imple­men­tie­ren und zu ver­wal­ten. Das bedeu­tet, dass for­mal kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Goog­le Tag Mana­ger ver­ar­bei­tet wer­den. Jedoch kön­nen durch das Plug-In Scripts aus­ge­löst wer­den, die Daten ver­ar­bei­ten. Die­se wer­den jedoch nur durch­ge­reicht und nicht von Goog­le gespei­chert.
Durch die Ver­wen­dung des Goog­le Tag Mana­gers wird eine Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und den Ser­vern von Goog­le auf­ge­baut. Dies ist für die Ver­wen­dung des Plug-Ins unver­meid­bar. Wir haben kei­nen Ein­fluss auf die dabei mög­li­cher­wei­se über­tra­ge­nen Daten.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Tag Mana­ger und den Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nut­zungs­be­din­gun­gen (https://www.google.de/analytics/tag-manager/use-policy/)von Goog­le Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

6. GA Audi­ence
Unse­re Web­site benutzt GA Audi­ence, einen Dienst der Fir­ma Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend: GA Audi­ence). GA Audi­ence ver­wen­det unter ande­rem Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter sowie sons­ti­gen Mobil­ge­rä­ten (z.B. Smart­pho­nes, Tabletts etc.) gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der ent­spre­chen­den Gerä­te ermög­licht. Die Daten wer­den hier­bei zum Teil gerä­te­über­grei­fend aus­ge­wer­tet. Goog­le Audi­ence erhält hier­bei Zugriff auf die im Rah­men der Ver­wen­dung von Goog­le AdWords und Goog­le Ana­ly­tics erstell­ten Coo­kies. Im Rah­men der Benut­zung kön­nen Daten, wie ins­be­son­de­re die IP-Adres­se und Akti­vi­tä­ten der Nut­zer an einen Ser­ver der Fir­ma Goog­le Inc. über­mit­telt und dort gespei­chert wer­den. Die Goog­le Inc. wird die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit eine Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Drit­te statt­fin­det. Sie kön­nen die Erfas­sung und Wei­ter­lei­tung per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (insb. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ver­hin­dern, indem sie die Aus­füh­rung von Java-Script in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder ein Tool wie ‘NoScript’ instal­lie­ren. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch den Goog­le-Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei der Nut­zung von GA Audi­ence kön­nen Sie unter dem nach­fol­gen­den Link abru­fen: https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=en&ref_topic=2611283.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

7. You­tube
Wir nut­zen für die Ein­bin­dung von Vide­os den Anbie­ter You­Tube. You­Tube wird betrie­ben von You­Tube LLC mit Haupt­ge­schäfts­sitz in 901 Cher­ry Ave­nue, San Bru­no, CA 94066, USA. You­Tube wird ver­tre­ten durch Goog­le Inc. mit Sitz in 1600 Amphi­thea­ter Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.
Auf eini­gen unse­rer Inter­net­sei­ten ver­wen­den wir Plug-Ins des Anbie­ters You­Tube. Wenn Sie die mit einem sol­chen Plug-In ver­se­he­nen Inter­net­sei­ten unse­rer Web­sei­te auf­ru­fen, wird eine Ver­bin­dung zu den You­Tube-Ser­vern her­ge­stellt und dabei das Plug-In dar­ge­stellt. Hier­durch wird Ihre IP-Adres­se an den You­Tube-Ser­ver über­mit­telt, und eine Infor­ma­ti­on, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mit­glied bei You­Tube ein­ge­loggt, ord­net You­Tube die­se Infor­ma­ti­on Ihrem per­sön­li­chen Benut­zer­kon­to zu. Bei Nut­zung des Plug-Ins wie z.B. Ankli­cken des Start-But­tons eines Vide­os wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls Ihrem Benut­zer­kon­to zuge­ord­net. Sie kön­nen die­se Zuord­nung ver­hin­dern, indem Sie sich vor der Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­te aus ihrem You­Tube-Benut­zer­kon­to, sowie ande­ren Benut­zer­kon­ten der Fir­men You­Tube LLC und Goog­le Inc. abmel­den und die ent­spre­chen­den Coo­kies der Fir­men löschen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu You­tube und den Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nut­zungs­be­din­gun­gen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Goog­le Inc.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der siche­ren und für Sie mög­lichst kom­for­ta­blen Erbrin­gung unse­rer Dienst­lei­tun­gen.

8. Out­do­or­ac­tive
Die­se Web­site nutzt den Dienst „Rou­ten­pla­ner von Out­do­or­ac­tive“ (Out­do­or­ac­tive GmbH & Co. KG, Mis­se­ner Stra­ße 18, 87509 Immen­stadt) zur Dar­stel­lung von Fahrrad‑, Wander‑, Jog­ging- und Inli­ner-Tou­ren.
Durch die Nut­zung des Rou­ten­pla­ners auf der Web­site erhält Out­do­or­ac­tive die unter dem Abschnitt „Zugriffs­da­ten“ genann­ten Daten, wobei Coo­kies nach Maß­ga­be des Abschnitts „Coo­kies“ zum Ein­satz gelan­gen kön­nen. Out­do­or­ac­tive trackt auf Grund­la­ge die­ser Daten die Aus­wahl der Tou­ren sowie die Down­loads der GPS-Tracks. Out­do­or­ac­tive spei­chert die­se Daten inner­halb der Euro­päi­schen Uni­on und ver­ar­bei­tet sie für Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung der Web­site.
Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Ver­ar­bei­tung dient dazu, unser Web­an­ge­bot attrak­ti­ver zu gestal­ten und Ihnen zusätz­li­chen Ser­vice zu bie­ten. Von der Spei­cher­dau­er bei Out­do­or­ac­tive haben wir kei­ne Kennt­nis und auf sie kei­ne Ein­fluss­mög­lich­keit.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Ver­ar­bei­tung durch den Anbie­ter erhal­ten Sie in den Daten­schutz­er­klä­run­gen des Anbie­ters. Dort erhal­ten Sie auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ihrer Pri­vat­sphä­re: https://www.outdooractive.com/de/datenschutz.html. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Daten­si­cher­heit
Sämt­li­che bei uns oder etwai­gen Auf­trags­ver­ar­bei­tern gespei­cher­ten Daten wer­den unter Anwen­dung aktu­el­ler Sicher­heits­stan­dards gegen unbe­fug­ten Zugriff, Ver­lust und Ver­än­de­rung geschützt. Hier­zu wer­den umfang­rei­che tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen mit einem Stan­dard ange­wen­det, der min­des­tens den gesetz­li­chen Vor­ga­ben ent­spricht.

Ihre Rech­te und Beschwer­de­mög­lich­kei­ten
Sie haben gegen­über uns fol­gen­de Rech­te hin­sicht­lich der Sie betref­fen­den Daten:
• Recht auf Aus­kunft: Sie haben das Recht, eine Aus­kunft von dem für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Die­se Aus­kunft kön­nen Sie jeder­zeit und unent­gelt­lich gel­tend machen.
• Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung: Sie haben das Recht, eine unver­züg­li­che Rich­tig­stel­lung oder Ver­voll­stän­di­gung, Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten von dem Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen. Wei­ter­hin haben Sie unter Umstän­den das Recht, die Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von dem für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen.
• Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung: Sie haben unter Umstän­den das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen.
• Recht auf Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung: Sie kön­nen von Ihnen erteil­te Ein­wil­li­gun­gen, zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Ver­ant­wort­li­chen, jeder­zeit wider­ru­fen.
• Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung: Sie kön­nen der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit wider­spre­chen. Ihre Daten wer­den dann nicht mehr ver­ar­bei­tet.
• Recht auf Daten­über­trag­bar­keit: Sie haben das Recht, bereit­ge­stell­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren For­mat zu erhal­ten. Wei­ter­hin kön­nen Sie die Über­mitt­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen.
Sie kön­nen sämt­li­che die­ser Rech­te gel­tend machen, indem Sie sich unter k.heymann@altenberg.de an unse­ren Datenschutzbeauftragten/an uns wen­den.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschwe­ren.

Ver­ant­wort­li­che Stel­le
Ver­ant­wort­lich für die Daten­ver­ar­bei­tung im Sin­ne des Daten­schutz­rechts ist die:

Stadt­ver­wal­tung Alten­berg
Platz des Berg­manns 2
01773 Alten­berg
Deutsch­land
Tele­fon: 035056 333–0
Tele­fax: 035056 333–18
E‑Mail: post@altenberg.de
Die Stadt Alten­berg ist eine Kör­per­schaft des öffent­li­chen Rechts. Sie wird ver­tre­ten durch den Bür­ger­meis­ter Herrn Tho­mas Kirs­ten.

Behörd­li­che Daten­schutz­be­auf­trag­te
Bei Fra­gen zum Daten­schutz wen­den Sie sich auch ger­ne an unse­re behörd­li­che Daten­schutz­be­auf­trag­te unter
Tele­fon: +49 035056 33327
Fax: +49 035056 33318
E‑Mail: k.heymann@altenberg.de

Unter­stüt­zend tätig ist wei­ter­hin die

Merz & Stöhr Daten­schutz­ge­sell­schaft mbH
Marie-Kath­rin Wün­sche (LL.M.)
Come­ni­us­stra­ße 109
01309 Dres­den
E‑Mail: wuensche@merzdatenschutz.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen