Wildpark Osterzgebirge in Geising

Entdecken Sie Ihr neues Ausflugsziel

Wildpark OsterzgebirgeDer Wildpark Osterzgebirge in Geising ist immer wieder und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert, jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten. Die reizvolle Wald- und Parklandschaft wird bestimmt von Bergen und Tälern sowie eine wunderschönen Blick in das Erzgebirge. Genießen Sie hier die Ruhe und Beschaulichkeit bei Spaziergängen von ein bis zwei Stunden.

Entdecken Sie auf der großen Parklandschaft die heimische Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung. Zeigen Sie Ihren Kindern welche Tiere sonst nur versteckt in der Natur zu finden sind. Neben einheimischen Schalenwildarten (Dam-, Rot,- Muffel und Steinwild) können Sie sich an Luchs, Alpaka, Wildkatze und Waschbären, aber auch Marder, Esel, Wildschweine, Minipferde- und Rinder sowie an Eichhörnchen erfreuen.

Die Kaninchen, Meerschweinchen und die Ziegen in den Streichelgehegen sowie der Spielplatz mit Kletterburg haben es besonders den jüngsten Besuchern angetan.

Auch eine Naturschutzschule gehört zu der Einrichtung des „Wildparks Osterzgebirge“. Sie wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, vor allem Schülern und Kindergartengruppen die Möglichkeit zu geben, Unterrichtsinhalte „live“ zu erleben.

Rotwild im Wildpark Osterzgebirge - GeisingÖffnungszeiten Wildpark

  • Sommerhalbjahr 10.00 Uhr–18.00 Uhr
  • Winterhalbjahr 10.00 Uhr–16.00 Uhr
  • letzter Einlass eine Stude vor Schließung

Fütterungszeiten:

  • Pflanzenfresser (Damwild, Mufflon, Rotwild): 10.00 Uhr
  • Fleischfresser (Wildkatzen, Luchse, Waschbären, Feuerwiesel): 15.00 Uhr; 14.00 Uhr im Winter

Wildpark Osterzgebirge

Dresdner Straße 37 · 01778 Altenberg ST Geising

Tel. 035054 25825 · Fax 035054 25854

www.wildpark-osterzgebirge.de

Wildpark Osterzgebirge im Überblick