Wandernadel der Urlaubsregion Altenberg

Wandernadel der Urlaubsregion AltenbergAuf einer Stempelkarte, die Sie im Tourist-Info-Büro – Am Bahnhof 1 – in Altenberg erhalten, können Sie alle Ihre erlaufenen Wanderungen und Führungen abstempeln lassen.

Sobald Sie fünf, sieben oder zehn Stempel haben, erhalten Sie die jeweilige Wandernadel. Die Stempel gibt es direkt bei den Wander- bzw. Gästeführern.

 

Die Karte gilt für folgende Wanderungen / Führungen:

  • Stadtführung: Altenberg, Geising und Oberbärenburg
  • Führung entlang der Rennschlitten- und Bobbahn
  • Pingenwanderung
  • Biathlon-Führung
  • Kräuterführung mit Kräuterfrau Bruni
  • Kirchenführung in Lauenstein
  • Bergwiesenführung
  • Führung durch das Forstamt Bärenfels
  • 3-Berge-Tour
  • Führungen und Wanderungen am 1. Mai
  • innerhalb der Wanderwochen der Urlaubsregion Altenberg

Die Stempelkarte mit allen Hinweisen als PDF →

Teilnahmebedingungen:

Wandern im Erzgebirge - Foto: Egbert Kamprath
  • die Karte ist ab Zeitpunkt des 1. Stempels ein Jahr gültig
  • pro Person ist nur eine Karte einlösbar
  • letzte Anlaufstelle ist das Tourist-Info-Büro, hier gibt es die Wandernadel
  • jede Karte wird nur einmal entwertet

Tourist-Info-Büro, Am Bahnhof 1, 01773 Kurort Altenberg

Telefon: 035056 – 23993

info@altenberg-urlaub.de

Öffnungszeiten:

  • Montag – Freitag 9:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:30 – 14:30 Uhr