Kletterlabyrinth in Altenberg

Sommerrodelbahn & Kletterlabyrinth Altenberg

Ansicht Kletterpark Altenberg Foto: Egbert KamprathAltenberg ist bekannt als Rodelhauptstadt Deutschlands. Nicht nur Profi-Rennrodler können in Altenberg ihr Talent unter Beweis stellen. Denn auf der Sommerrodelbahn Altenberg können Familien, Großeltern mit den Enkeln, Vereine und Schulklassen die 1000 m lange Sommerrodelbahn hinunter sausen. Bequem geht es mit dem automatischen Liftersystem auf in die nächste Runde. Direkt neben der Sommerrodelbahn befindet sich der große Abenteuerspielplatz mit Trampolinen, Nautic-Jet, Skydive und vielem mehr, was jede Menge Spaß macht. Wo im Winter die Wintersportler am Skihang sich tummeln, kann man im Sommer bei trockenem Wetter mit Devalkarts den Skihang hinabsausen. Das ist ein großer Spaß für die ganze Familie. Nach der Rodelsause geht es ab in die Rodelklause neben der Sommerrodelbahn, um sich zu stärken.

Klettern im Wald zwischen Rodelbahn und Skipiste

Die größte Attraktion seit Bau der Sommerrodelbahn selbst ist das neue Kletterlabyrinth, das sich im Wald zwischen der Rodelbahn und der Skipiste befindet. 14 Häuschen sind an den Bäumen befestigt, zwischen denen sich unterschiedlichste Kletterübungen befinden. Die Kletterer müssen keine Kletterausrüstung tragen, sondern sind durch Netze gegen das Herunterfallen gesichert. Auf den Übungen kann man balancieren, hangeln, rutschen und sicherlich jede Menge Spaß haben. Kinder ab 3 Jahren dürfen das Kletterlabyrinth, gerne auch mit den Eltern benutzen.

Kletterpark Altenberg Foto: Egbert Kamprath

Sommerrodelbahn Altenberg

Am Lifthang 3, 01773 Altenberg

Tel. 035056/35385

www.sommerrodelbahn-altenberg.de

Die Sommerrodelbahn ist von 10-17 Uhr geöffnet.