Erzgebirge – Urlaub in der Erlebnisheimat

Ein herzliches Glückauf in der Urlaubsregion Altenberg

Entspannung in der Natur - Foto Egbert KamprathDas Erzgebirge ist ein Mittelgebirge im Grenzbereich von Sachsen und Böhmen. Insbesondere der Bergbau hat Landschaftsbild, Kultur und Menschen beinflusst. Die höchsten Berge sind der Klínovec (1244 m) auf tschechischer Seite und der Fichtelberg (1215 m) auf sächsischer Seite.

Heute ist die Tourismus-Region beliebt als Ausflugsziel, zum Wandern und Radfahren, für den Wintersport und auch für Wellnessurlaub. Zahlreiche Freizeitangebote locken Jung und Alt ins Erzgebirge.

Inmitten ursprünglicher Natur macht der Alltag Pause – ob sportlich oder entspannt, sächsisch-gemütlich oder mit internationalem Flair, ob im Sommer oder Winter.

Gesundheits- und Wellnessurlaub

In wildromantischer Landschaft und heilsamem Reizklima schöpfen Körper und Seele neue Energie. Seit 2004 ist Altenberg anerkannter Kneipp-Kurort. Das gut ausgebaute Terrainkurwegenetz und Wassertretbecken unterstützen eine erfolgreiche Kneipp-Therapie. Das Gesundheitszentrum Raupennest bietet viele Möglichkeiten für einen Gesundheitsurlaub und begrüßt Tagesgäste in der großzügigen Bäder- und Saunalandschaft.

Kultur und Bergbau-Tradition

Hoch über dem Müglitztal thront Schloss Lauenstein. Im hier ansässigen Osterzgebirgsmuseum erleben Sie 750 Jahre sächsischer Geschichte. Fast ebenso weit reicht die hiesige Bergbautradition zurück, der Sie im Schaustollen und der Zinnwäsche Altenberg sowie im Besucherbergwerk Zinnwald nachspüren können. Erlebenswerte Freizeitangebote sind z.B. auch die traditionellen Hutznabende in „dr Hutznstub“ oder eine Mettenschicht.

Kinderfreundlicher FamilienurlaubRotwild im Wildpark Osterzgebirge - Geising

Wildkatzen, Luchse, aber auch Streicheltiere begeistern die Kleinsten im Wildpark Osterzgebirge. Abstecher zu den Naturbädern Kleiner Galgenteich mit Riesenrutsche, den Hüttenteichen Geising oder zur Sommerrodelbahn lassen sich mit einer Rundfahrt in der Altenberger Bimmelbahn kombinieren. Zahlreiche Spielplätze warten auf unsere kleinen Gäste.

Der größte Spielplatz allerdings ist unsere wunderschöne Natur.

Wintersport der Spitzenklasse

Über Ländergrenzen hinaus reicht der Ruf der Rennschlitten- und Bobbahn im Kohlgrund. Mitreißende Stimmung herrscht zu den jährlichen Weltcups und internationalen Meisterschaften. Auch die Biathlonanlage im Zinnwalder Hofmannsloch ist Schauplatz spannender Wettkämpfe.

Aktivurlaub im Sommer und im Winter

Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg - Foto: wia altenbergWinterurlaub im Schnee genießen

Schon seit über 100 Jahren steht die Region für Winterurlaub. Sechs Lifte und bis zu 1.500 m lange Pisten, kilometerlange, gespurte Loipen und Skiwanderwege, Rodelbahnen und Schneeschuhwanderungen locken in die verschneite Natur. Im Gründelstadion Geising können Sie zwischen Eislaufen, -hockey, Curling oder Eisstockschießen wählen.

Sommerurlaub und Ferien in herrlicher Natur

Während der schneefreien Zeit bietet die grüne, sanft geschwungende Mittelgebirgslandschaft alles für Mountainbiker, Wanderer, Motorradfahrer. Beliebte Ziele sind z.B. das Georgenfelder Hochmoor, die Kohlhaukuppe, Geising- und Kahleberg sowie der Aussichtsturm in Oberbärenburg.