Beiträge veröffentlicht in Oktober 2012 | Seite 1

Außenbecken der Bäderlandschaft im Gesundheitszentrum Raupennest - Foto: Fotostudio KonvexDas Raupennest liegt idyllisch am Rande des Kurortes Altenberg nahe dem Kahleberg, der höchsten Erhebung des Osterzgebirges. Die heilsame Wirkung des Mittelgebirgs- und Reizklimas sowie die abwechslungsreiche Landschaft tragen zur Erholung für Körper, Geist und Seele bei.

In der weitläufigen Bäderlandschaft mit Sauna können Sie den Stress des Alltages vergessen und neue Energie sammeln.Weiterlesen »


Spitzensport live erleben oder beim Gästebiathlon selbst verausgaben

Altenberg / Zinnwald – hier hat Biathlonsport Tradition

Biathlonarena Altenberg im ErzgebirgeBereits in den 1950-iger Jahren findet man hier die Anfänge des Biathlons. Aufgrund der recht zeitigen Entwicklung wird Zinnwald auch als die Wiege des Biathlonsports in Deutschland bezeichnet.

Seit dieser Zeit hat die Region zahlreiche Weltcupsieger, Weltmeister, Olympiasieger und erfolgreiche Trainer hervorgebrach. Weiterlesen »


Im Kohlgrund bei Oberbärenburg

Bobeinstieg - Foto: wia altenbergDer DKB-EISKANAL (Rennschlitten- & Bobbahn) ist mit 1.413 Metern Länge und ihren 18 steilen Kurven eine der anspruchsvollsten Kunsteisbahnen für Bob, Rodel und Skeleton.

Auf der Bahn im Kohlgrund bei Oberbärenburg trainieren die Kufensportler aus Sachsen, wie z. B. Weltmeister im 2er Bob Francesco Friedrich vom SC Oberbärenburg. Auch Olympiasieger im Bob, Rennrodeln und Skeleton nutzen die Bahn, um sich für Meisterschaften in Topform zu bringen. Sie ist jährlich Austragungsort von vielen nationalen und internationalen Wettbewerben, wie z. B. Deutsche Meisterschaften, Weltcups sowie Europa- und Weltmeisterschaften. Weiterlesen »


Mit einer amerikanischen Legende durch das Erzgebirge cruisen

Ford Mustang Oldtimer-Vermietung - Foto: ©V8WerkDas Donnern eines V8-Motors hören und den amerikanischen Spirit im Cabrio im Ford Mustang spüren… Das V8 Werk in Bärenstein (Altenberg) vermietet Ford Mustangs zum Selbstfahren.

Der Ford Mustang ist ein echter amerikanischer Klassiker und Urvater der Pony-Car-Klasse, ein sportliches Autos mit starkem V8 Motor. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre in diesem Traumwagen. Weiterlesen »


Fahrten mit Kremser oder Pferdeschlitten durch das ErzgebirgeRomantisch durch den Winterwald oder mit dem Kremser entlang der Kräuterwiesen

Genießen Sie eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch das verschneite Osterzgebirge oder eine Kremserfahrt im Sommer entlang blühender Kräuterwiesen und durch tiefe Wälder. Diese Ausfahrten sind etwas ganz besonderes. In einer Pferdekutsche, bei klappernden Hufen, erleben Sie das Erzgebirge ganz entspannt und doch hautnah.

Verschiedene Anbieter stellen sich vor.Weiterlesen »


Mit der Bimmelbahn zu den schönsten Plätzen von Altenberg

Altenberger Bimmelbahnvon Mai bis Oktober
  • Sommerrodelbahn
  • Bergbaude Kahleberg
  • Bäder- und Saunalandschaft
  • Bergbaumuseum
  • Rennschlitten- und Bobbahn
  • Altenberger Kräuterlikörfabrik

Nähere Informationen erhalten Sie direkt beim Bimmelbahnfahrer, Herrn Holfert unter 0172 9715457


Tagesfahrten mit dem OsterzgebirgsexpressEntdecken Sie das Erzgebirge, Dresden, Prag, die Sächsische Schweiz … bei einer entspannten Tagesfahrt mit dem Osterzgebirgsexpress. Die Fahrten finden in klimatisierten Kleinbussen und in kleinen Gruppen bis 20 Personen statt.

Unterschiedlichste Reiseziele mit vielfältigem Programm bieten Abwechslung im Ausflugskalender.

Auch für den privaten Fahrdienst steht Ihnen der Osterzgebirgsexpress zur Verfügung. Egal ob es in der Weiterlesen »


Zwei Stauseen für Erholung, Sport und Spaß

Die Galgenteiche im SommerDie Galgenteiche haben sich mittlerweile zum Naherholungsgebiet Nr. 1 entwickelt. Der kleine Galgenteich ist als Badesee mit Rutschen, Spiel- und Tennisplatz sowie gastronomischer Betreuung weit über Sachsen hinaus bekannt.

Der große Galgenteich ist ein Trinkwasserreservoir. Außerdem dient dieser „2.“ Galgenteich als Vorsperre für den neu angelegten „3.“ Galgenteich (Staustufe3).                                   Weiterlesen »


die Oberbärenburger Kirche - traditionelle Hochzeitskirche seit JahrhundertenDie Architekten Lossow & Kühne wurden 1913 mit dem Bau der Kapelle beauftragt. Vier Monate brauchten die Bauleute zum Errichten des Gotteshauses. Am 4. Oktober 1913 wurde es eingeweiht.

Die Inschrift “VIVIT” heißt “ER LEBT”. An der Kanzel sind Gleichnisse dargestellt, die Jesus seinen Zuhörern erzählte: das vom Viererlei Acker, daraus entnommen das Bild vom Unkraut unter dem Weizen und das Gleichnis, in dem sich Jesus als der Weinstock bezeichnet und die, die an ihn glauben, als die Reben.Weiterlesen »


die Kirche in SchellerhauDie Dorfkirche wurde 1591 – 1593 von Bergleuten und Bauern erbaut. 1683 ließ ein Herr von Carlowitz Decke und Emporen bemalen. Diese ausdrucksstarken Bilder machen unsere Kirche zu einer der schönsten Dorfkirchen Sachsen. Der Turm erhielt im 18. Jahrhundert seine jetzige Gestalt und wurde 1993, anlässlich der 400 Jahrfeier, restauriert. Eine sehr schöne klangvolle Orgel wurde 1973 durch Orgelbaumeister Schuster aus Zittau errichtet.

Die Kirche ist täglich geöffnet und lädt Sie zu einem Besuch ein.Weiterlesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen